WAIDLA RADUNO - 9. Mai 2020 - Moto Guzzi Treffen Ostbayern

Ostbayern ist mit Moto Guzzi Treffen leider spärlich bestückt, deshalb soll ab 2020 nach einer Umfrage unter einigen Alt-Guzzisti das lange ruhende Moto Guzzi Saisonauftakttreffen in Regen im Bayerischen Wald wiederbelebt werden:

Am Samstag, den 09.05.2020, treffen sich Guzzisti aus Ostbayern und den angrenzenden Gebieten
ab 11 Uhr beim Berggasthof Hinhart in Regen
( www.berggasthof.de )

unter dem Motto “Italienische Adler im Boarischen Woild”.
Horst, der Wirt ist ein Guzzista: Er fährt ein altes V 7-Gespann.
Bevor Fragen nach der Lage “Ostbayerns” aufkommen, sei das Gebiet so definiert: Östlich der A 9 und nördlich der A 94 bis zur Grenze zu CZ und A.

Details direkt auf der Website der Oberpfälzer Moto Guzzi Stammtisch Runde unter https://omgs.de/

Warum / Weshalb / Wieso dieses Treffen?

Der Termin ist so gewählt dass auch die letzten Schneereste von den Straßen im und in den “Woild eini” weggetaut, die Streusalzreste von Straßen gespült sein dürften und die Eisheiligen noch einige Tage entfernt sind. Es wird gutes Moppedwetter geben, auch wenn´s in Regen aber nicht im Regen stattfindet – vasprocha!

Eingeladen sind alle Guzzisti und deren Freund*innen aus Nah und Fern – beim Berggasthof Hinhart gibt´s schöne Zimmer, wenn jemand länger bleiben will. Es soll einen “Kennenlernen” untereinander werden, denn viele Guzzisti sind in dieser schönen Gegend Bayerns in Klein- und Kleinstgruppen unterwegs. Ein gemeinsames Mittagessen mit weitergeführtem Ratsch soll´s werden: D´Leut soll´n se kennalerna !

Sollte der Wunsch nach einer Ausfahrt ( ca. 50 bis 60 km ) aufkommen, so wird auch die kurzfristig spontan zu organisieren sein.

Wie oben schon geschrieben: Es ist der Versuch ein Eintagestreffen zu Saisonbeginn im Woild wiederzubeleben und evtl. einen alljährlich stattfindenden Termin entstehen zu lassen – wenn´s nix werden sollte, so war´s den Versuch wert.

Details direkt auf der Website der Oberpfälzer Moto Guzzi Stammtisch Runde unter https://omgs.de/

Danke Tscharlie das wir diese Info auf unsere Website nehmen dürfen! 🙂